Unsere LEISTUNG

Kameras bei der TV-Kanalinspektion

Für die bestmögliche Kanalinspektion sind die richtigen Kameras unersetzlich. Bei den eingesetzten Kameras für die Kanalinspektion, setzen wir auf hohe Qualität. Für uns ist es von großer Wichtigkeit, mit unseren eingesetzten Kameras professionelles Arbeiten möglich zu machen. Deshalb arbeiten wir nur mit hochauflösenden Kameras und qualitativ hochwertigem Equipment, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Hier können Sie mehr über unsere eingesetzten Kameras und die damit verbundenen Vorteile erfahren.

Kamera

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Kameras

Unsere eingesetzten Kameras im Überblick

Für unsere Kunden setzen wir auch bei den eingesetzten Kameras in der Kanalinspektion auf die beste Technik. Erhalten Sie hier einen Überblick über die von uns eingesetzten Kameras:

IBAK ARGUS 5:

Die IBAK ARGUS 5 ist eine  Dreh-, Neige- und Schwenkkopfkamera, welche sich per Knopfdruck auf verschiedene Anforderungen umstellen lässt. 

Hier hat man die Wahl zwischen folgenden Einstellungen, durch die man eine hohe Effizienz sicherstellen kann:

  • Schwenkbetrieb 
  • Neigebetrieb
  • „Blickrichtung 45°“
  • „Blickrichtung 90°“
  • „Neutralstellung“
  • „automatische Muffenabschwenkung“: 


Ein großer Vorteil der ARGUS 5 ist, dass das Kamerabild trotz verschiedenster Verschwenkungen, Drehungen oder Neigungen immer aufrecht bleibt. Für die Betrachter bleibt so während einer Kanalinspektion die Orientierung also ohne Probleme bestehen. Zudem sorgen integrierte und verstellbare Power-LEDs für eine optimale Ausstrahlung und Beleuchtung im Kanalbereich.

 

IBAK POLARIS:

Die IBAK POLARIS findet die Eignung für verzweigte Leitungen ab DN 100. Diese Kamera ist flexibel einsetzbar, da die Kamera abbiegbar ist.

Folgende Vorteile lassen sich beim Einsatz der IBAK POLARIS Kamera während der TV-Kanalinspektion feststellen:

  • Sichtfeld ist zu 100% frei
  • Innendrucküberwachung
  • Schwenk- und Drehfunktion
  • Schwenkbereich +/- 120°
  • Blickwinkel +/- 150°

 

Die IBAK POLARIS Dreh– und Schwenkkopfkamera findet besondere Beliebtheit, da durch die frontale Positionierung der Kamera während Inspektionsarbeiten keine störende Leitvorrichtung im Bild zu erkennen ist. Dadurch kommt es zu einer einfacheren Orientierung in den Rohren und somit zu einem effizienten Arbeitsablauf.

ARGUS 5
Kamerakopf Polaris