Unser Service

Schüttgüter

Als Schüttgut wird ein Gut bezeichnet, welches lose gelagert und geliefert werden kann. Es zeichnet sich besonders durch die Körnung aus. Wir von der R. Kampwerth GmbH haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihr zuverlässiger Partner bei Schüttgut zu sein. Dieser wird auf Anfrage termingerecht geliefert – denn besonders bei der Baustellenversorgung und anderen zeitkritischen Projekten, ist ein zuverlässiger Partner unersetzlich! Wir sind genau dieser Partner an Ihrer Seite. Auch für den Privatgebrauch kommt Schüttgut oftmals bei Gartenprojekten, Hausumrandungen oder ähnlichem zum Einsatz. Von Kleinstmengen bis hin zu größeren Mengen können Sie sich auf uns verlassen. Sie wissen nicht welches Schüttgut sich am Besten für Ihr Vorhaben eignet? Das Team der R. Kampwerth GmbH berät Sie hierzu gerne!

Sie haben bereits Schüttgut und sind auf der Suche nach einem zuverlässigen und professionellen Schüttguttransport? Hier finden Sie Informationen dazu!

Kipper

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Flexibler Kauf

Unsere Schüttgüter

Da Schüttgüter vielseitig einsetzbar sind, gibt es je nach Einsatzbereich verschiedene Arten von Schüttgütern.

Schüttgut kaufen

Ihre Vorteile

Beim Kauf von Schüttgut stehen wir Ihnen als kompetenter Partner zu allerlei Fragen zur Verfügung. Hier ein Überblick Ihrer Vorteile:

  • leistungsstarker & zuverlässiger Partner mit weitreichenden Erfahrungen
  • termingerechte Lieferung 
  • wir verstehen die Erfordernisse einer idealen Baustellenlogistik → Lieferprobleme werden systematisch ausgeschlossen
  • vielseitiger Fuhrpark
  • moderne Maschinen → wir können auf Ihre individuellen Anforderungen schnell & flexibel reagieren – auch bei großen Bauprojekten!

Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten!

Wissenswert

FAQs Schüttgut

Entdecken Sie hier die Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um Schüttgüter:

Schüttgut bezeichnet diverse Materialien, die für allerlei Einsätze lose gelagert und geliefert werden können. Dies beinhaltet beispielsweise Sand, Kies und generell Böden, wie Mutterboden.

Bei Schüttgütern unterscheidet man zwischen Baustoffe, Lebensmittel, Rohstoffe und Füllstoffe. Baustoffe beinhaltet Zement, Oberboden, Kies und Sand. Zu den Lebensmitteln gehört beispielsweise Mehl, Getreide oder Zucker. Auch Rohstoffe, wie Kohle oder Streusalz werden als Schüttgut bezeichnet. Granulate und Pigmente gehören zu den sogenannten Füllstoffen.

Generell sind Schüttgüter unempfindlich gegenüber dem Wetter. Daher muss bei der Lagerung nichts spezifisches beachtet werden.