• Die sehende NORDSEEDÜSE

Das neue Fahrzeug vom Typ CANALMASTER F 95 E Helicopter mit Nordseedüse

Mit dem "Helicopter" durch die Unterwelt

Tandemausleger trägt in Anlehnung an einen Helikopter den Namen HELI 360-6 Tandem work space pro. Die Führung des Saug- und Spül-schlauches erfolgt über einen Ausleger, der um 360° schwenkbar, um 20° anhebbar und um 10° absenkbar ist. Darüber hinaus ist der Ausleger bis auf ca. 7.250 mm teleskopierbar.

Der Ausleger speichert in einer liegenden Haspel 25 m Saugschlauch DN 125. Parallel zum Saug-schlauch wird der Spülschlauch DN 32 geführt. Die HD-Haspel befindet sich nicht hinten am Aufbau, sondern zwischen Fahrerhaus und Behälter. Es können bis zu 300 m Spülschlauch gespeichert werden.

Durch eine hydraulische Abzugsvorrichtung in Kombination mit der SpeedControl kann der HD-Schlauch beim Auf- und Abhaspeln trotz Veränderung des Haspelumfanges mit einer kon-stanten und gleichbleibenden Geschwindigkeit der Kanaldüse stufenlos bewegt werden. Dadurch wird ein notwendiges Eingreifen des Bedieners nahezu überflüssig.

Alle Infos zu Nordseedüse finden Sie hier.

 

 

Das rotierende Kanalfahrzeug CANALMASTER TYP F 120 EWA